Sonntag, 21. März 2010

Flati's Sketch 7 trifft Tilda mit Lämmchen

Dieses Motiv hat mich umgarnt. Anders kann man das schon nicht mehr beschreiben. Und Flati's Sketch fand ich so schön, dass ich wusste, dass ich das Motiv und den Sketch miteinander bekannt machen musste.
Die Schnörkel habe ich zwar mit einem weißen Stempelkissen auf den cardstock gestempelt, aber mit der zeit hat das Papier die Stempelfarbe aufgesaugt. Also habe ich alle mit einem weißen gelstift nachgemalt. War ne menge Arbeit, aber hat sich gelohnt *find* Wenn jemand den ultimativen Tipp hat, was ein DECKENDES weißes Stempelkissen angeht: Bitte sagt es mir!!!! *Hilferuf*
Hier kommt nun das Kärtchen:

Papier: Cardstock (weiß nicht mehr von wo) und der graue Cardstock ist aus dem Block von s.e.j. Chocolat. Scrap-Papier von Tilda und auch aus dem Block Chocolat von s.e.j.

Stempel: Tilda mit Lamm von Magnolia, Schnörkel von Artemio.

Coloration: Polychromos mit Babyöl (auch hier hab ich mir die Farbnummern leider nicht gemerkt)

Accessoires: Flowers von Prima und Magnolia, Blätter von Deko Schmitt *gg*, weißer Gelstift.

Kommentare:

Digit hat gesagt…

Huhu Helga,

lange nichts gehört voneinander...

schöne Karten!
wünsche dir ein frohes Osterfest!
LG Rosa

Marcia hat gesagt…

Huhu!
Das weiße Staze on soll doch gut decken...
Ansonsten...tolle Karte!
Tschüßi
Marcia