Samstag, 8. November 2008

Rahmenkarte

Heute war ich wieder im Netz unterwegs und habe "blog-Hüpfen" gespielt *g* Ich liebe es, von einem Blog zum Anderen zu wandern. Es ist unglaublich auf was für unterschiedlichen Blogs man landet und wo man sich überall Inspirationen holen kann. Ich habe auf einem der Blogs ein Tutorial für die Rahmenkarte gesehen und musste sie gleich ausprobieren. Normalerweise bin ich ein Feigling und probiere erstmal mit normalem Kopierpapier, ob das auch so klappt, was ich da versuchen möchte. Man (Frau) möchte ja nicht den guten Cardstock verhunzen.
Dieses Mal habe ich aber gleich mit dem guten Papier losgelegt und es hat auch gleich hingehauen. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meinem Werk.

  • Papier: von Boesner und das Gemusterte ist von K&Company
  • Stempel: Magnolia und ich glaube Folia.. das war so ein Clear Stamp Set.
  • Coloration: Mondeluz Aquarellstifte (Ko-i-Noor)
  • Feinheiten mit einem weißen Gelstift hervorgehoben.

1 Kommentar:

Tanja hat gesagt…

Ohwow, die ist ja megaschön !!!
LG Tanja